Ateliers de découverte des énergies renouvelables


Auteur: 
Alter Alsace Energies
Les Petits Débrouillards
(8 rue Adolphe Seyboth - 67600 STRASBOURG)
Date d'édition: 
2004

Thématique:

Age du public ciblé:

Langue de l’outil:

Mode de diffusion:

Diese Lernstationen können eingesetzt werden, um zu vermitteln, was erneuerbare Energien sind und welchen Nutzen sie für uns haben. Aufgeteilt in Kleingruppen folgen die Kinder den Anweisungen auf dem Laufzettel und hantieren mit den Gegenständen. Sie versuchen außerdem, die Fragen zu beantworten.

6 Lernstationen, in denen durch den Umgang mit Materialien und durch Experimentieren entdeckt werden kann:
• Wie man mit der Sonne warmes Wasser erzeugt: das Funktionsprinzip eines thermischen Solarmoduls.
• Wie man mit der Sonne Strom erzeugt: das Funktionsprinzip eines photovoltaischen Solarmoduls.
• Wie man durch Wind Strom erzeugt.
• Wie man durch Wasser Strom erzeugt.
• Welche Energien in der Biomasse stecken und wozu sie dienen können.
• Sägespäne und Pellets als Möglichkeit, mit der Energie der Biomasse zu heizen.

Jede Lernstation hat einen eigenen Titel und besteht aus einem kleinen Experiment, zu dessen Durchführung die Anweisungen auf einem Handzettel befolgt werden müssen.


Besoin de formation préalable à l’utilisation:


Einsatz in einer deutsch-französischen Begegnung: 

Anhand dieser Lernstationen kann die Nutzung der erneuerbaren Energien vermittelt werden (Modell). Diese spielt bei der Entwicklung der Energiewirtschaft in den Verwaltungsgebieten eine besondere Rolle. Nach einer Lernphase an den Stationen kann durchaus der Besuch solcher Anlagen vor Ort im Maßstab 1:1, in Frankreich oder Deutschland, in Betracht gezogen werden. Durch das gemeinsame Experimentieren wird eine Verbindung geschaffen. Die Teilnehmer können sich in ihren Ländern zur Nutzung der erneuerbaren Energien und zu den Entwicklungsaussichten informieren.


L’outil peut être utilisé pour favoriser:

Propulsé par Drupal et site réalisé par iouston