Energie : Le climat, ma planète … et moi !


Auteur: 
David Wilgnbus, Nathalie Bois-Masson, Alain Chomat
(Le pommier - 239 rue St Jacques - 75005 Paris)
Date d'édition: 
2008

Thématique:

Age du public ciblé:

Langue de l’outil:

Mode de diffusion:

Das Klima, meine Erde... und ich! ist ein pädagogisches Projekt zur Umweltbildung für eine nachhaltige Entwicklung, das sich an Kinder der 3., 4. und 5. Klasse richtet. Sein Ziel ist es, allen Lehrern, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, zum Thema Klimawandel ein kohärentes pädagogisches Programm an die Hand zu geben, und so eine weite Verbreitung dieses Themas in den Schulen zu ermöglichen.
Es wurde von der Arbeitsgruppe La main à la pâte (partenariat), bestehend aus ca. zwanzig Lehrern und Dozenten der Grundschule, sowie einem Dutzend wissenschaftlicher Berater aller Bereiche ausgearbeitet. Es wurde 2007 erfolgreich in 3., 4. und 5. Klassen getestet.
Dieses Projekt besteht aus 12 Einheiten, die in 6 Wochen zu erarbeiten sind, sowie 8 optionalen Einheiten. Die praktischen Einheiten erfordern lediglich übliches und kostengünstiges Material.
Begreifen, um aktiv zu werden
Das Klima, meine Erde... und ich! ist ein interdisziplinäres Projekt (Naturwissenschaften, Geschichte, Erdkunde, Mathematik, Französisch, Sozialwissenschaften...), das die Aktivität der Schüler fördert durch das Fragen, das Lesen der Fachbücher, das Experimentieren und das Diskutieren.
Es erlaubt den Schülern, die Mechanismen des Klimawandels zu verstehen, seine natürlichen und menschlichen Ursachen sowie die Folgen für die Gesundheit und Artenvielfalt. Sie werden sensibilisiert für den Umweltschutz in ihrem täglichen Leben und sie übernehmen Verantwortung, indem sie ihre Rolle als Mitbürger erkennen.
Vier Schlüsselbotschaften geben dem pädagogischen Projekt Das Klima, meine Erde... und ich! seine Struktur:
• der Klimawandels ist ein Fakt;
• das menschliche Verhalten ist dafür zum Teil verantwortlich;
• der Klimawandel hat zahlreiche Folgen (gesundheitliche, soziale, ökologische und ökonomische);
• jeder kann, nach seinen Möglichkeiten, dagegen aktiv werden!
Kostenloses Unterrichtsmaterial
Das Unterrichtsmaterial (Le guide pédagogique), vom Verlagshaus Le Pommier herausgegeben, wird kostenlos an die Lehrkräfte verteilt. Es ist gekoppelt an eine Internetseite (site Internet), auf der weiteres pädagogisches Material und eine Plattform des Austausches/Diskussionsforum angeboten wird.
La main à la pâte bietet den Lehrkräften zudem für pädagogische Aktivitäten, Weiterbildung und Konferenzen Material an.


Besoin de formation préalable à l’utilisation:


Einsatz in einer deutsch-französischen Begegnung: 

Das Thema Klimawandel ist ein aktuelles Thema, das alle betrifft. Der fächerübergreifende Ansatz eignet sich im deutsch-französischen Kontext sehr gut. Die verwendeten Materialien sind häufig international und beschränken sich nicht auf das eine oder andere Land. Die Arbeit mit Experimenten erlaubt es, sich in einem zweisprachigen Kontext ungezwungener auszudrücken.


L’outil peut être utilisé pour favoriser l’apprentissage de la langue:

Propulsé par Drupal et site réalisé par iouston