La biodiversité dans la forêt - les mots de l´environnement en images/


Auteur: 
Nathalie Robert-Piédor, Anja Zuckschwerdt
Stiftung WaldHaus Freiburg, observatoire de la nature
Date d'édition: 
2008

Thématique:

Type de support:

Langue de l’outil:

Approche pédagogique:

Mode de diffusion:

Das Heft kann einerseits als kleines themenbezogenes Wörterbuch eingesetzt werden, es animiert aber auch aufgrund der Illustrationen zum „So-lesen“ und anschauen.

Bezüge zum Bildungsplan, MeNuk:
Heimatliche Spuren suchen, entdecken, gestalten, Mensch, Tier und Pflanze: staunen, schützen, erhalten und darstellen, Natur macht neugierig: forschen, experimentieren, dokumentieren, gestalten;
Kennen lernen des Waldes mit seinen Tieren und Pflanzen. Lässt sich gut im Fächerverbindenden Unterricht einsetzen.
Bezüge zum Bildungsplan Französisch:
Einfache Sätze verstehen, Strategien lernen, um Informationsmaterialien in der Fremdsprache zu verstehen: die Kinder können zum Teil den Wortschatz. Gut geeignet für Wortschatzarbeit.



Einsatz in einer deutsch-französischen Begegnung: 

Es bietet sich eine Verwendung bei dtsch. frz. Veranstaltungen an, da das Heft als Wörterbuch benutzt werden kann.
Die französische Schrift ist für dtsch. GrundschülerInnen allerdings schwer lesbar.


L’outil peut être utilisé pour favoriser l’apprentissage de la langue:

L’outil peut être utilisé pour favoriser:

Propulsé par Drupal et site réalisé par iouston